Unsere strategischen Partner


Um das Problem der Ausgrenzung zu lösen und nachhaltige Wirkungen zu erreichen, sind zuständige Institutionen, insbesondere regionale, als operative und strategische Partner einzubeziehen. Dies sind bei der gewählten Zielgruppe und Zielstellung in erster Linie Schulverwaltungen, die Kammern, Ausländerbehörden, die Arbeitsverwaltung sowie Vertreter der Unternehmen und der Migranten.

Als strategische Partner fungieren deshalb:

- die Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig (SBAL),

- das Referat Ausländerbeauftragter der Stadt Leipzig,

- die ARGE Leipzig,

- sowie der Unternehmerverband Sachsen.

Um die Wirksamkeit der strategischen Partner zu erhöhen, werden Vertreter dieser Institutionen in den Projektbereit berufen und haben so die Möglichkeit der ständigen aktuellen Information und der Einflussnahme auf den Projektablauf.